Selbstauskunft §34 anfordern! Es dauert weniger als eine Minute

Die Vermieter SCHUFA-Auskunft
Ihr zukünftiger Vermieter möchte vor Abschluss eines Mietvertrags eine SCHUFA-Selbstauskunft von Ihnen?

Die Arbeitgeber SCHUFA-Auskunft
Ihr Arbeitgeber benötigt von Ihnen eine SCHUFA-Selbstauskunft? Schaffen Sie vertrauen und sichern Sie Ihren neuen Job!

Die Banken SCHUFA-Auskunft
Die Bank möchte sich ein umfassendes Bild über Ihre Finanzen machen und fordert daher eine Selbstauskunft?

Die Kredit SCHUFA-Auskunft
Nehmen Sie Einblick in Ihre Daten, bevor Sie einen Kreditantrag
stellen und informieren Sie sich selbst!

1

Antrag sorgfältig ausfüllen

Mit wenigen Klicks haben Sie den Antrag ausgefüllt. WICHTIG! Machen Sie bitte genaue Angaben, ansonsten kann das zu Verzögerungen bei der Auskunftei führen.
2

Antrag unterschreiben und absenden

Einfach und bequem mit PayPal, Klarna oder Rechnung abschliessen und Antrag online absenden. Sie erhalten Ihre Versandbestätigung unmittelbar.
3

Selbstauskunft erhalten

Ihre persönliche Auskunft selbst, erhalten Sie auf dem Postweg direkt von der Auskunftei an Ihre Meldeadresse zugesandt.

§34 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz)

Der § 34 BDSG sagt u.a. aus, dass Verbraucher von Unternehmen, – die Daten zu Ihrer Person gespeichert haben, – einmal jährlich eine kostenlose Auskunft über Ihre Daten aushändigen müssen. Diese Auskunft muss jedoch in den meisten Fällen relativ kompliziert angefordert werden – und oft versuchen Auskunfteien wie z.B. die SCHUFA, Ihnen dabei ihre eigenen, oft sehr teuren, Produkte zu verkaufen. Das ist verständlich – aber für Sie als Verbraucher nicht immer das sinnvollste. Wer nicht aufpasst, schliesst da schnell ein ungewolltes Abo ab. Wir erledigen das für Sie: Fair, günstig, seriös und schnell!

Fordern Sie hier jetzt einfach und bequem Ihre SCHUFA Selbstauskunft ONLINE an. Nur das Antragsformular ausfüllen und Ihr Antrag wird umgehend von uns weitergeleitet.

Rechnungsdetails

Tragen Sie hier Ihre Rechnungsdaten ein.

Wählen Sie hier, von welcher Auskunftei Sie Ihre Selbstauskunft anfordern möchten:

Auskunftei wählen *

Den Antrag bitte sorgfältig ausfüllen und sofort online anfordern

Nur ausfüllen wenn Sie innerhalb der letzten 12 Monate umgezogen sind!

Haben Sie eine sonstige Adresse oder hatten Sie früher eine andere Adresse? *

Zusätzliche Information

Ihre Bestellung

Choose a Payment Gateway

  • Mit Paypal bezahlen. Sollten Sie keinen Paypal-Account besitzen, können Sie auch unproblematisch mit Ihrer Kreditkarte bezahlen.

Rechnungsadresse

N/A

edit

Versandadresse

Gleich wie Rechnungsadresse

edit

Schufaauskunft
Selbstauskunft §34  × 1
6,95
Zwischensumme 6,95
Gesamtsumme 6,95 (inkl. 1,11 MwSt.)
incl. 19% VAT 1,11


Wir erledigen das für Sie

Ihnen fehlt die Zeit oder Sie haben keine Lust auf komplizierten Papierkram, lange umständliche Wege und unnötige Verkaufsgespräche? Geben Sie Ihren Auskunftswunsch doch einfach in professionelle Hände. Gegen eine geringe Service-Pauschale, leiten wir Ihr Auskunfts-ersuchen umgehend an die SCHUFA weiter. Sie müssen keine ungewollten Abos oder laufende Verpflichtungen befürchten.

Unsere Dienstleistung

Selbstauskunft24.eu erstellt für Sie ein fachkundiges Auskunftsersuchen nach § 34 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und sendet dieses unmittelbar in Ihrem Namen an die von Ihnen ausgewählte Auskunftei. Für diesen Service entstehen einmalig Kosten in Höhe von nur EUR 6,95 inkl. MwSt. Bezahlen Sie ganz bequem per PayPal oder Klarna. Ihre persönliche Auskunft selbst, erhalten Sie auf dem Postweg per direkt von der Auskunftei zugesandt. Ebenso erhalten Sie unmittelbar nach dem Versand an die Auskunftei einen Nachweis für Ihre Unterlagen über den erfolgreichen Versandt.

Wozu benötigt man eine SCHUFA-Selbstauskunft

Es gibt diverse Gründe, wozu man eine SCHUFA-Auskunft benötigt. Aber sie dientbonität immer dem gleichen Zweck: Sie soll Ihren Umgang mit Finanzen und Ihre Verlässlichkeit offenlegen. Deshalb wird sie oft verlangt, wenn Sie z.B. einen Vertrag eingehen. Eine SCHUFA Auskunft hilft der dritten Partei dabei, Sie als Vertragspartner einzuschätzen. Es macht daher auch immer einen sehr guten Eindruck und schafft Vertrauen, wenn man selbige unaufgefordert vorlegt. Es gibt unterschiedliche Situationen, in denen eine SCHUFA Auskunft über Ihren Umgang mit Finanzen verlangt werden kann. Wir nennen Ihnen die Geläufigsten.

Kreditinstitut

Wenn Sie eine Bank aufsuchen, um einen Ratenkredit zu beantragen, zählt der persönliche Eindruck. Doch die Entscheidung steht und fällt in erster Linie mit der SCHUFA Auskunft. Haben Sie viele Verbindlichkeiten, die Ihr monatliches Einkommen bereits übermäßig strapazieren, stehen die Chancen auf einen Kredit schlecht.

Vermieter

Auch ein Vermieter ist darauf angewiesen, dass er sich solvente und zuverlässige Mieter ins Haus holt. Kontoauszüge und ein Arbeitsvertrag sagen nicht wirklich viel über das Zahlungsverhalten des potentiellen Mieters aus. Die SCHUFA Selbstauskunft gibt Aufschluss über das zurückliegende Zahlungsverhalten. Deshalb erwartet heutzutage nahezu jeder Vermieter, vor Mietvertragsabschluss eine SCHUFA-Auskunft.

Telefongesellschaft

Für eine Telefongesellschaft ist es ebenfalls ein Risiko mit Ihnen einen Vertrag abzuschließen. Deshalb wird vor Abschluss eines Mobilfunkvertrags Ihre Kreditwürdigkeit überprüft. Sie berechtigen mit Ihrer Unterschrift, dass die Telefongesellschaft auch zeitgleich eine SCHUFA-Abfrage durchführen darf..

Versandhäuser

Wenn Sie mit einem Versandhaus eine Ratenzahlung vereinbaren, gilt das Gleiche wie bei einer Bank oder einer Telefongesellschaft.

Arbeitgeber

Sie planen sich für einen Job zu bewerben, der den Umgang mit Geld beinhaltet? Dann müssen Sie in diesem Fall damit rechnen, dass der Arbeitgeber sich mit einer SCHUFA Auskunft bzw. Selbstauskunft absichern möchte.

Private Investoren / Kreditgeber

Natürlich bauen auch private Investoren oder Kreditgeber darauf, dass Sie eine gute Zahlungsmoral besitzen. Mit einer SCHUFA-Auskunft schaffen Sie auch in diesem Fall Vertrauen.